In Paris steht originalgetreue Replik eines Triceratops Dinosauriers aus dem 3D-Drucker.

Im Gare-d´Austerlitz-Bahnhof in Paris wird man derzeit von einem Triceratops Dinosaurier überrascht. Das täuschend echte Dinosauriermodell entstand als Werbeobjekt für die paläontologische Ausstellung im Pariser Museum National d´Historie.

Wie ihr wisst, haben wir vor einiger Zeit selbst einmal eine 7,50m große Variante eines Masthuhns 3D-gedruckt. So ein gigantisches Projekt nimmt natürlich auch einiges an Zeit in Anspruch. In Paris wurde für ein solches Projekt wohl ein neuer Rekord aufgestellt.

Ein Dinosaurier in nur zwei Tagen. Zum Einsatz kam ein MASSIVit 1800 3D-Drucker, der den Triceratops in nur zwei Tagen herstellte. Er ist 1,80 Meter breit, 2,33 Meter lang und 3,00 Meter hoch. Der MASSIVit 1800 bietet mit bis zu 35 Zentimetern pro Stunde eine der höchsten Druckgeschwindigkeiten auf dem Markt. In Verbindung mit den Dual-Druckköpfen konnte die Replik des Triceratops aus nur acht Einzelteilen gedruckt werden. Die strengen Zeitvorgaben des Museums konnte METROPOLE dank des schnellen 3D-Druckers einhalten. Das erfahrene Film- und Künstlerteam der Firma verlieh dem Triceratops ein natürliches Aussehen, indem eine natürlich wirkende Haut und realistische Augen simuliert wurden.

Zum Video geht’s hier: https://www.youtube.com/watch?time_continue=72&v=fw9s5_fZdFo


In Paris stands a faithful replica of a Triceratops dinosaur out of the 3D printer

At the Gare d’Austerlitz train station in Paris you are currently being surprised by a Triceratops dinosaur. The deceptively real dinosaur model was created as an advertising object for the paleontological exhibition in the Paris Museum National d’Historie.

As you know, some time ago we even printed a 7,50m variation of a broiler chicken. Of course, such a gigantic project takes a lot of time. In Paris, a new record was set for such a project.

A dinosaur in just two days. A MASSIVit 1800 3D printer was used, which manufactured the Triceratops in just two days. He is 1.80 meters wide, 2.33 meters long and 3.00 meters high. The MASSIVit 1800 offers a printing speed up to 35 centimeters per hour which is one of the highest printing speeds on the market. In conjunction with the dual printheads, the Triceratops replica could be printed from just eight pieces. Thanks to the fast 3D printer METROPOLE was able to meet the strict timelines of the museum. The company’s experienced film and art team gave the Triceratops a natural look by simulating a natural-looking skin and realistic eyes.

Watch the video here: https://www.youtube.com/watch?time_continue=72&v=fw9s5_fZdFo

Kommentar abgeben: