Der Formlabs Form 2 als SLA 3D Drucker eine sehr feine Auflösung ohne das ein Schichtaufbau (wie im FDM-Verfahren) sichtbar wird.

Technische Daten

Einsatzgebiet

Die Druckergebnisse des Form 2 sind eine Klasse für sich: Selbst feinste Strukturen werden perfekt umgesetzt, die Oberflächen sind glatt und eben, sodass eine Nachbearbeitung tatsächlich nur dort nötig ist, wo konstruktionsbedingt Stützstrukturen eingefügt waren. Um anhaftendes Harz zu entfernen, müssen die Werkstücke in Isopropyl-Alkohol abgewaschen werden.

Druckprozess

  • Bitte beachtet auch bei diesem Drucker: Dies ist kein Spielzeug!
  • Bei Fragen oder Unklarheiten bitte unser Lab-Team konsultieren.
  • Zuletzt geändert: 2018/06/27 21:57
  • von pat