Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
transferpresse [2019/10/09 16:20]
felix_stiehler
transferpresse [2019/10/14 14:54] (aktuell)
felix_stiehler
Zeile 1: Zeile 1:
-...+===== Transferpresse ===== 
 +{{::​titelbild_.jpg?​400|}} ​        
 + 
 +//​**WARNUNG:​ Es entstehen hohe Temperaturen,​ die Verletzungen und Brände hervorrufen könnenVor der Benutzung ist die Betriebsanleitung zu lesenDie Transferpresse wird sehr heiß, deshalb müssen stets beim Verwenden Hitzebeständige Handschuhe getragen werden. Zusätzlich sollte man mindestens 30 cm Sicherheitsabstand mit seinem Kopf halten. Lange offene Haare sollten mit einem Haargummi zu einem Zopf zusammen gebunden werden. Beim Schließen der Transferpresse darauf achten, dass sich keine Hände zwischen der Presse befinden**//​ 
 + 
 +Die Transferpresse wird verwendet um Flexfolien mittels Hitze auf Stoff aufzubringen wie z.B.: T-Shirts, Banner, Fahnen etc. 
 +Über dem Bedienfeld ist es möglich Temperatur und einen Timer einzustellen (Wichtig: nach Ablaufen ertönt nur ein Piepton, die Transferplatte wird trotzdem beheizt, deshalb immer beim Pressen in der Umgebung der Transferpresse bleiben!) 
 + 
 +=== Temperatur- bzw. Timereinstellung === 
 +Je nach Material muss eine andere Temperatur eingestellt werden. Da Baumwolle einigermaßen Hitzebeständig ist, kann man diese mit bis zu 180 Grad Celsius über einem Zeitraum von 20 Sekunden bearbeiten. Bei Stoffgemischen die vor allem viel oder nur Polyester und Elastan enthalten muss man weniger Temperatur zum pressen verwenden, da sonst der Stoff vergilbt oder sogar schmilzt. Am besten man startet bei 140 Grad Celsius und falls die Flexfolie nicht ordentlich klebt, kann man die Temperatur noch erhöhen. Man kann auch mit einer Stoffprobe gucken ob der Stoff die Temperatur aushält. Nicht jeder Stoff ist auch für einen Transferdruck geeignet. 
 + 
 +==== Benutzung ==== 
 + 
 +1. Transferpresse öffnen und Gummimatte überprüfen 
 +{{:​img_4003.jpg?​400|}} 
 + 
 +2. Stofftuch auflegen 
 +{{:​img_4004.jpg?​400|}} 
 + 
 +3. Stoffstück zusammen mit Teflonfolie auflegen. Stoffstück glatt streichen. 
 +{{:​img_4005.jpg?​400|}} 
 + 
 +4. Stromstecker einstecken und Transferpresse einschalten 
 +{{:​img_4007.jpg?​400|}} 
 + 
 +5. Temperatur und Timer einstellen 
 +{{:​img_4006.jpg?​400|}} 
 + 
 +6. Transferpresse aufheizen lassen, sobald die Hitze erreicht ist die Presse mit dem Handgriff schließen. Sollte man die Transferpresse nicht alleine schließen können, sagt uns bescheid damit wir euch dabei helfen. 
 + 
 +7. Beim ertönen des Pieptons Holzbrett auf Transferpresse oben auflegen und zusammen mit der Hand die obere Platte festhalten. Dann mit der anderen Hand den Hebel kräftig nach oben ziehen. 
 + 
 + 
 +{{:​img_4000.jpg?​400|}} 
 +{{:​img_4001.jpg?​400|}} 
 + 
 +8. Stoff entnehmen und auskühlen lassen (Vorsicht: Stoff kann noch sehr heiß sein!) 
 + 
 + 
 + 
 + 
  • Zuletzt geändert: 2019/10/09 16:20
  • von felix_stiehler