Da die Frage aufgekommen ist wie an den Laborrechner der Scanner des Laserdruckers zu bedienen ist, hier eine kurze Erläuterung.

Zunächst gehen wir in die Geräteübersicht ( Win –> Systemstuerung –> Geräte und Drucker ). Dort ist eine Auflistung aller verfügbaren Drucker und Geräte zu finden.

Für uns Interessant ist der Brother DCP-9022. Mit einem Rechtsklick auf das Symbol des Druckers kann über den Menüpunkt „Scanvorgang straten“ die Windows eigene Scan App gestartet werden.

Diese bietet einige rudimentäre Funktionen. Wichtig ist für Dokumente meist aber nur die Auflösung (300 DPI ist für Dokumente ausreichend) und der zu verwendende Einzug(entweder der Dokumenteneinzug ganz oben auf dem Drucker oder die Glasplatte). Der Rest ist hoffentlich selbsterklärend.

  • Zuletzt geändert: 2018/05/31 01:10
  • von ralf