A0-Drucker - Epson SureColor T5200D

  • Druckmethode: PrecisionCore™-TFP-Druckkopf
  • Farben: Photo Black, Matte Black, Cyan, Gelb, Magenta
  • Düsenkonfiguration: 720 Düsen Schwarz, 720 Düsen pro Farbe
  • Druckauflösung: 2.880 x 1.440 dpi
  • Papierformate: DIN A1, DIN A2, DIN A3+, DIN A3, DIN A4, DIN B2, DIN B3, DIN B4, DIN A0, 17 „ (43,2 cm), 24 “ (61,0 cm), 36 „ (91.4 cm)

Du brauchst ein großes Plakat für deinen Vortrag, möchtest deinen Lieblingshasen ganz groß über deinem Bett haben oder Schnittmuster für deine Kleider in originaler Größe ausdrucken? Dann bist du mit dem Epson SureColor T5200D auf der richtigen Seite! Mit diesem Drucker könnt ihr in jeglicher Größe drucken und in bester Qualität, sodass euer kreativen Idee nichts mehr im Wege steht. Der Drucker verfügt über zwei unterschiedlichen Papierrollen und ermöglicht so einen einfachen Wechsel von zwei Papiersorten. Bei uns könnt ihr unter anderem auf Klebefolie, Seidenmattes Fotopapier oder normales Plain Paper drucken!

Wie bei jedem anderem technischen Gerät gibt es bei diesem Drucker einige Sachen zu beachten. Benutzt nie den Drucker, wenn ihr von uns persönlich keine Einweisung zu diesem Gerät erhalten habt, startet auch auf keinen Fall irgendwelche Druckaufträge die nicht von uns abgesegnet wurden. Der Drucker besteht aus vielen sensiblen und beweglichen Teilen, also geht behutsam mit dem Drucker um und wenn mal das Papier fest hängt oder nur Fehlermeldungen kommen solltet ihr nie Gewalt anwenden, sagt uns einfach bescheid, wenn was nicht funktioniert. Druckt keine Sachen „Auf gut Glück!“, wenn ihr euch nicht sicher seid ob der Druck in Hinsicht auf Qualität und Größe gelingt und macht erstmal einen Probedruck auf A4 Papier mit einem normalen Drucker. Das Papier und die Tinte sind nämlich sehr teuer und bei einer Papiergröße von A0 (84,1 x 118,9 cm) gehen viele wertvolle Ressourcen verloren.

Der Weg zu deinem Plakat

1. Die richtige Datei

  • Ihr könnt fast jeglichen Dateityp problemlos drucken wie PDF, JPEG oder PNG.
  • Grafiken sollten am besten in skalierbaren Vektoren umgewandelt werden (Siehe Illustrator Tutorial) damit kein Pixelbrei bei großen Papierformaten entsteht
  • Fotos sollten eine entsprechend hohe Auflösung besitzen. Desto auflösungsreicher das Foto, desto besser kann es in größeren Formaten gedruckt werden

2. Der Druck

  • Startet das Druckfenster von euer jeweiligen Datei und wählt den Epson SureColor T5200D aus
  • Wählt dann „Eigenschaften“ aus
  • Wählt die gewünschte Papierrolle aus
  • Wählt euer Papierformat aus, dass ihr drucken wollt
  • Optional: Datei an die Rollenbreite anpassen, wenn ihr z.B. eure A4-PDF in A0-Format drucken möchtet (Achtung: bei Bildern in der PDF auf die Auflösung achten)
  • Den Druck starten

Sprecht uns sehr gerne an, falls ihr noch irgendwelche Fragen haben solltet!

Bei diesem Gerät ist wird keine weitere Software benötigt. Die Standard Windows 10 Treiber Software, welche auf den Workstations im ViNN Lab installiert ist, reicht aus.

  • Platzieren Sie das Gerät auf einer ebenen, stabilenOberfläche, die größer als das Gerät ist.
  • Vermeiden Sie Standorte, an denen der Druckerstarken Temperatur- undFeuchtigkeitsschwankungen ausgesetzt ist
  • Vermeiden Sie Orte, an denen Stöße oderSchwingungen auftreten können
  • Halten Sie das Gerät fern von staubigen Bereichen
  • Die Öffnungen im Gehäuse des Geräts dürfen nichtzugestopft oder abgedeckt werden
  • Zuletzt geändert: 2020/06/08 17:28
  • von niklas