HAGE3D 140L

www.chip.de_ii_5_6_7_6_2_8_4_8_43dff6dc96b32060.jpeg Ein FDM-Drucker, der durch seinen geschlossenen und beheizbaren Bauraum für verschiedenste Materialien geeignet ist.

Technische Daten

  • Baumraum: 500 x 700 x 400 mm
  • Bauraum beheizt bis 85°C
  • Druckbett bis 160°C beheizt
  • Druckgeschwindigkeit: max. 250mm/s (geometrie- und materialabhängig)
  • Drucktemperatur: max. 500°C

Einsatzgebiet

#Text#

Druckprozess

Für den Prozess haben wir einen gesonderten Artikel erstellt, bitte lest diesen aufmerksam durch.

Allgemeiner Druckprozess

Materialien

HAGE3D unterscheidet zwischen Standardkunststoffen, technischen Kunststoffen, faserverstärkten Kunststoffen, Hochtemperaturkunststoffen, thermoplastischen Elastomeren und Metallcompounds.

Standardkunstoffe

#www.chip.de_ii_5_6_7_6_2_8_4_8_43dff6dc96b32060.jpeg#

technische Kunststoffe

#www.chip.de_ii_5_6_7_6_2_8_4_8_43dff6dc96b32060.jpeg#

faserverstärkte Kunststoffe

#www.chip.de_ii_5_6_7_6_2_8_4_8_43dff6dc96b32060.jpeg#

Hochtemperaturkunststoffe

#www.chip.de_ii_5_6_7_6_2_8_4_8_43dff6dc96b32060.jpeg#

thermoplastische Elastomere

#www.chip.de_ii_5_6_7_6_2_8_4_8_43dff6dc96b32060.jpeg#

Metallcompounds

#www.chip.de_ii_5_6_7_6_2_8_4_8_43dff6dc96b32060.jpeg#

Weitere Informationen, Druckdaten und mechanischen Eigenschaften zu den einzelnen Materialien findet ihr im Materialdatenblatt von HAGE3D

Software

Wir nutzen den Slicer Simplify 3D um die Dateien für den HAGE3D vorzubereiten.

Sicherheitshinweise

  • Bitte beachtet auch bei diesem Drucker: Dies ist kein Spielzeug!
  • Die bis zu 160 Grad Celsius heiße Druckplatte und die bis zu 300 Grad heißen Extruder können schwere Verbrennungen verursachen!
  • Zudem handelt es sich um bewegliche Teile, die bei Unachtsamkeit Verletzungen an der Handstruktur herbeiführen können!
  • Bei Fragen oder Unklarheiten bitte unser Lab-Team konsultieren.

Projekte

  • Zuletzt geändert: 2022/03/08 13:24
  • von isabel