Markforged Mark Two

  • Drucktechnologie: FDM = Fused Deposition Modeling
  • Bauvolumen: 24,6 L x 15,2 B x 15,5 H cm
  • Schichtauflösung: 0,1 mm
  • Filamentdurchmesser: 1,75mm
  • Bauplattform: Aluminiumguss
  • Abmessungen ohne Spule: 9 L x 32 B x 53,1 H cm
  • Abmessungen mit Spule: 49 L x 42 B x 53,1 H cm
  • Gewicht: ~12,6 kg
  • Dateitypen: STL, OBJ, THING

Für den Prozess haben wir einen gesonderten Artikel erstellt, bitte lest diesen aufmerksam durch.

Allgemeiner Druckprozess

Clear Resin (durchsichtig, fest)

Flexible Resin (grau, biegbar)

m_tire2xjpg1354x0_q80.jpg_1354x0_q85_subsampling-2.jpg

Elastic Resin (durchsichtig, dehnbar)

formlabs-resin-cartridge-elastic-01_1_.jpg

Tough Resin (blau, steif)

tough_family_tough_tab_01.jpg_1354x0_q85_subsampling-2.jpg

Fotos: Formlabs.com

Achtung:Der MarkTwo entwickelt hohe Temperaturen. Lassen Sie den MarkTwo immer abkühlen bevor Sie die Plexiglasblende oder den Deckel öffnen.

Achtung:Der MarkTwo hat viele bewegliche Teile woran Sie sich verletzen können. Öffnen Sie nie die Plexiglasblende oder den Deckel während der MarkTwo in Betrieb ist.

Achtung:Benutzen Sie NUR die von MarkForged hergestellten Materialien. Der MarkTwo ist nur für diese Materialien entwickelt.

Achtung:Stecken Sie den Stecker in eine Steckdose, welche in der Nähe des MarkTwo und einfach zugänglich ist.

Achtung:Bei einem Notfall ziehen Sie sofort den Netzstecker raus.

Achtung:Der MarkTwo schmilzt Thermoplaste während des Druckvorgangs. Dadurch entstehen thermoplastische Gerüche. Nutzen Sie den MarkTwo deshalb in einem belüfteten Raum.

Impressum

  • Zuletzt geändert: 2020/05/26 12:52
  • von niklas