Das US-amerikanische Start-up Autogrow hat ein breites Produktportfolio für smarte Indoor-Farmen entwickelt.

Wie ihr wisst verfolgen wir mit unserem „ViNN:Lab Greenspace“ Projekt ebenfalls den Gedanken von einem vernetzten Gewächshaus, denn Urban Gardening und Community Supported Agriculture (CSA) spiegeln sich als breite soziokulturelle Trends auch in der Maker Bewegung wider. Dies greift unser Projekt „ViNN:Lab Greenspace“ auf. Durch Integration von Mikrocomputern, innovativer Sensorik und Rapid Prototyping entstehen eine Vielzahl nutzergetriebener Produkte.

 

Das US-amerikanische Start-up Autogrow hat ein breites Produktportfolio für smarte Indoor-Farmen entwickelt. Dazu gehören Controller für Gewächshäuser, mit denen sich vom Smartphone aus Temperatur, Licht, Kohlendioxid, pH- und EC-Wert sowie Feuchtigkeit für bis zu acht verschiedene Bereiche steuern lassen. Nutzer müssen nicht vor Ort sein, sondern bekommen alle Werte auf ein Mobilgerät gesendet und werden alarmiert, sobald sich Werte dramatisch verändern. Das cloudbasierte System aggregiert und anaylsiert selbstständig die Daten, die für einen erfolgreichen Anbau nötig sind.

IntelliGrow ist eine leistungsstarke, intuitive Cloud-basierte Anwendung, mit der Sie die Temperatur, CO2, Luftfeuchtigkeit, Beleuchtung, Nährstoffe und den pH-Wert Ihrer Pflanzen vollständig verwalten können. Egal, ob Sie Mac, Windows, Linux, PC, Tablet oder Mobilgeräte bevorzugen, Sie können auf wichtige Daten zugreifen und Warnmeldungen erhalten, um informierte, reaktionsschnelle Änderungen vorzunehmen, um Ihre Anlagen zu schützen und zu pflegen – wo und wann immer Sie wollen. Willkommen beim mobilen, datengestützten Wachstum.

Über die Dashboards können Sie Ihre Pflanzenumgebung auf einen Blick sehen. Je nachdem, was Sie messen, kann dies den Wasserverbrauch, den Abfluss, Nährstoffe, Wetter, Feuchtigkeit oder andere Variablen beinhalten. Sie können bis ins Detail aufschlüsseln oder verkleinern, um sich einen Überblick zu verschaffen.


As you know, with our „ViNN:Lab Greenspace“ project we are also pursuing the idea of a networked greenhouse, because Urban Gardening and Community Supported Agriculture (CSA) also reflect broad socio-cultural trends in the Maker movement. Our project „ViNN:Lab Greenspace“ picks this up. Through the integration of microcomputers, innovative sensor technology and rapid prototyping, a multitude of user-driven products are created.

 

The US start-up Autogrow has developed a broad product portfolio for smart indoor farms. These include controllers for greenhouses with which temperature, light, carbon dioxide, pH, EC and humidity can be controlled from a smartphone for up to eight different areas. Users do not have to be on site, but receive all values sent to a mobile device and are alerted as soon as values change dramatically. The cloud-based system automatically aggregates and analyzes the data required for successful cultivation.

IntelliGrow is a powerful, intuitive cloud-based application that lets you fully manage your growing environment’s temperature, CO2, humidity, lighting and your plants nutrients and pH. Whether you prefer Mac, Windows, Linux, PC, tablet or mobile, you’ll be able to access crucial growing data and receive alerts to make informed, responsive changes to protect and nurture your plants – wherever, whenever you want. Welcome to mobile, data-empowered growing.

Through the dashboards you can see your crop environment at a glance. Depending on what you’re measuring, this can include water usage, run-off, nutrients, weather, humidity or any other variables. You can drill down into the detail or zoom out to get an overview.

Source: https://autogrow.com

Kommentar abgeben: